Windows 10 soll Mircosoft endlich wieder auf Erfolgskurs bringen. Vor allem im Smartphonebereich fragen Nutzer sich nun, ob Sie mit einem Update rechnen können, oder ob Sie ein neues Gerät kaufen müssen um das neue Betriebssystem zu erhalten. Zwar kann man momentan noch nicht mit Sicherheit sagen, welche Smartphones ein UPdate erhalten und welche nicht, Chris Weber, Corporate Vice President of Sales für Microsofts Mobile Devices, gibt auf dem offiziellen Blog von WindowsPhone zumindest jedoch ein paar Hinweise.

So wird das Lumia 435, das Lumia 735 und das Lumia 930 auf jeden Fall das neue Windows 10 erhalten, zudem wurde bei einer Präsentation das Lumia 1520 mit dem neuen Betriebssystem gezeigt, weshalb man davon ausgehen kann, dass auch dieses Modell ein Update erhält. Andere Modelle sollen Weber zufolge zumindest eine abgespeckte Version von Windows 10 erhalten. Welche Geräte dies betrifft steht aber noch nicht fest, ebensowenig wie diese abgespeckte Version aussehen wird.

Kein Update für Windows 7 als Windos 8 kam

Viele Kunden sind jedoch verunsichert. Als Microsoft Windows 8 veröffentlichte gab es für Smartphones mit Windows 7 lediglich ein Update auf Windows 7.8, das einige neue Funktionen enthielt. Danach gab es allerdings keine weiteren Updates und viele Kunden konnten nicht von den Neuereungen von Windows 8.1 profitieren. Bevor nicht sicher feststeht, welche Modelle tatsächlich das neue Betriebssystem erhalten, würden wir von einem Kauf eher abraten.

Zum Start des neuen Betriebssystems soll auch die Homepage von WindowsPhone komplett neu designed werden und an den Look des Betriebssystems angeglichen werden. Aufgeräumter und flacher soll es werden, was dem momentanen Zeitgeist entspricht.