WinVistaSide
Registrierung - Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Druckprobleme unter Windows Server 2008 lösen
WinVistaSide Forum > Windows 7, Windows Vista & Windows Server 2008 > Windows Server 2008 & R2
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
MagicAndre1981
Habt ihr Druckprobleme unter Windows Server 2008 (nicht R2!), dann hat Microsoft etwas für euch.

Das FixIt 50126 soll die Probleme lösen.



Das FixIt hat 2 Modi:

ZITAT
This Fixit package consists of two modes: Light and Full. Light will make changes to the spooler that should not require your end user to make any changes, while the Full mode will restore the print spooler to defaults and will require a complete reinstall of your print drivers and printers.


Die Unterschiede zw. beiden Modi erklärt der Ask the Performance Team-Blog hier im Detail:

http://blogs.technet.com/b/askperf/archive...r-printing.aspx
MagicAndre1981
Wenn ihr die Druckaufträge nicht löschen könnt, dann scaut euch mal dieses Programm an:

Print Queue Cleaner

ZITAT
Are you facing the dreaded “Deleting…” that never ends when trying to delete a document stuck in the print queue? Do you need to get a document printed right away yet Windows refuses to help? Enter the MBS Print Queue Cleaner. No installation is required. Just download and run it. If you choose run in the download dialog you should be fixed in less than 30 seconds.




http://mikesmagicbox.com/free-tools/print-queue-cleaner/
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.