WinVistaSide
Registrierung - Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Vista Update Integrator 1.0 Beta Thread
WinVistaSide Forum > Betriebssysteme, Anwendungen & Games > Tools & sonstige Software
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5
Chris87
Fehler:
30, 8194, 15016

Warnungen:
63, 134, 236, 1008, 1530, 3004, 4001
Chris87
Bug entdeckt...

Sobald ich meine Antiviren Software (Antivir) deaktiviere, stürzt der Update Integrator bei der Integration des 2. Patches mit einem Fehler ab.
MagicAndre1981
die Fehler hab ich nicht. Poste mal die genauen Fehlerbeschreibungen.

der 2. Bug klingt wie das bekannte Problem des WIM Filter Treibers. Der kackt im Zusammenspiel mit AntiVirentools gerne mal ab und verusracht auch BSODs.
vitja
so ich mal wieder
hab versucht programme inzubinden bei vist mit vlite und dem wpi mist.
das muss man für jedes programm extra code schreivben und alles ausfüllen.
dachte man kopiert die programme einfach in den dafür vorgesehen ordner.


bei nlite klappt es super mit dem hinzufügen von programmen.

wieso nicht bei vlite?
MagicAndre1981
Hier wird erklärt wie man WPI in Vista einbindet:

http://sereby.org/index.php?cat=vista/progs
Quipper
Hallöchen zusammen,

bei mir kommt auch immer ne Fehlermeldung: Der Objektverweis wurde nicht auf eineObjektinstanz festgelegt

Kann mir da jemand behilflich sein? NetFramework 3.5 ist installiert.


Mfg Marcel
MagicAndre1981
Das Problem habe ich auch, aber keine Lösung. Du musst wohl vLite zum Integrieren des Sp1 und der Updates nehmen.
Vista
ist das prog eigentlich noch aktuell ?
muiz
Same error here..... unsure.gif
MagicAndre1981
wie gesagt nimm vLite 1.2 wenn du den Fehler hast
Vista
ist das prog eigentlich noch aktuell ?
Konsum
hallo zusammen

ich möchte auch das sp1 integrieren und zwar in eine vista anytime upgrade dvd, welche ja bekanntlich mehrere versionen von vista enthält. interessant wäre dies, da man dann nur noch die benötigten elemente installieren kann und nicht sämtlichen overhead von hp, sony oder dell. und da mein bekanntenkreis ständig seine installations dvd verlegt und nicht weiß, was sie für eine version haben, wäre diese dvd hilfreich, weil nach dem productkey automatisch die dazu passende vista version installiert wird.
leider habe ich noch nicht verstanden, was mit slipstream und der install.wim gemeint ist. der generelle aufbau der installations dvds ist mir nicht klar. auch was mit abbildern von vista gemeint ist.

meine fragen nun: was muss ich wie in vista update integrator einstellen, damit das sp1 in alle versionen auf der vista anytime upgrade dvd integriert wird.

wenn mir einer kurz verständlich die hintergründe/aufbau/zusammenhänge der installations dvd erklären kann, wäre ich auch sehr dankbar.

vielen dank im voraus

rainer

nachtrag: habe vista update integrator auf meinem xp sp2 system ausgeführt. nach der auswahl der install.wim, schaltete sich mein rechner 2x aus und bootete neu. wie ist das möglich??
Buzzdee
Hallo,

ich wollte jetzt auch mal Vista installieren und dazu natürlich gleich eine SP1 integrierte Version (Business) nehmen.
Z.Zt. läuft halt noch XP SP2. Mit vLite hat das bisher auch nicht funktioniert.

Leider funktionierte bisher der Integrationsprozeß auch mit VUI nicht ein einziges mal (Fehlermeldung s. Anhang)

Ich habe jetzt schon folgendes probiert:
- VUI deinstallieren / neu installieren
- WIM Filter de-/neu installieren
- Virenscanner (Avira) deaktiviert / deinstalliert

Noch eine Idee ?

Grüße
Buzz
MagicAndre1981
wieviel Platz hast du frei? Wie lautet der Temp-Ordner? Nimm mal sehr kurze Namen wie C:\vui
Buzzdee
Temp-Ordner ist D:\temp (extra in den Umgebungsvariablen nochmal gecheckt) und frei sind auf dem Laufwerk noch 118 GB.
Ich habs mit dem wave0 und dem wave1 SP probiert.
Buzzdee
Also, ich habs jetzt noch einmal auf meinem Notebook probiert. Der läuft unter XP SP3. Hat im Gegensatz zu meinem PC IDE-Laufwerke.
Habe vorher extra die Temp-LWs verkürzt, vorsichtshalber .net-framework gesondert installiert, VUI installiert (unter C:\vui), WIM-Filter installiert.
Weder VUI noch vLite oder wimfilter (waik) waren vorher drauf. Platz habe ich hier noch 80 GB.

Nach einer halben Stunde kam "pkmgr exit code 1450"

schade, schade, aber das läuft unter xp anscheinend nicht wirklich stabil ... sad.gif
Liegt das nur an diesem blöden wimfilter? Gibts denn da keine Alternative?
MagicAndre1981
der Filtertreiber wird benötigt um die WIM als Ordner im Explorer anzeigen zu können. Dann installiere einfach, auf einer extra Partition, ein Vista + WAIK und integriere dort das SP1. Die fertige WIM kannst du dir dann sichern und daraus immer wieder ne neue DVD bauen wenn du Vista mal wieder neu installieren musst.
Buzzdee
Muß ich wirklich das ganz WAIK installieren oder reicht die wimfilter ?
Ich habs jetzt zweimal unter Vista probiert, ging aber wieder nicht (Fehlermeldung war irgendwas mit fehlehaften cab-file und danach wieder ein pkmgr exitcode ...).
MagicAndre1981
wenn da steht "fehlerhafte CAB Datei", dann ist wohl dein Sp1 kaputt. Bitte lade dir das Sp1 nochmal herunter
Buzzdee
ZITAT(MagicAndre1981 @ 09.10.2008, 09:11) *
wenn da steht "fehlerhafte CAB Datei", dann ist wohl dein Sp1 kaputt. Bitte lade dir das Sp1 nochmal herunter


gesagt, getan! Und hier ist schon wieder der Fehler ...

MagicAndre1981
hast du einen Virenscanner im Hintergrund laufen? Vllt zerstört der ja jedesmal die Exe. Welches Sp1 versuchst du zu nutzen (das 5 Sprachen oder Alle Sprachen Sp1)?
Buzzdee
also das ist echt zum verzweifeln.

mit dem wave0 kommt der cab-error, mit dem wave1 (alle sprachen) kommt nach einer halben stunde der exitcode 14028. beide habe ich (mal wieder ) frisch runtergeladen ...
so langsam habe ich keine Lust mehr auf Vista wenn das schon so anfängt ... unsure.gif
MagicAndre1981
was ist das für eine Vista DVD? Woher hast du die? Ist das eine originale MS DVD (ISO)?
Buzzdee
ja, originale Vista Business (DVD-Name ist "LRMCFRE_DE_DVD"). Die normale Vista Installation hat auch prima funktioniert.

Ich habe jetzt eben Avira deinstalliert, da hat er sich mit einem exitcode 87 verabschiedet.
MagicAndre1981
du hast eine PN.
Buzzdee
so, habs nochmal mit vLite probiert. Er hat auch tatsächlich ein Image erstellt. Ich habe dann das Image mit VirtualClonedrive gemountet, denn Inhalt wieder kopiert und dann meine zusätzlichen Anpassungen mit vLite vorgenommen.

Ich habs dann einfach (vorsichtshalber) beide Images mit ImgBurner gebrannt, aber schonn der Verify schlug bei beiden fehl. Die nachträglich angepasste DVD hat sich beim Install-Startbildschirm mit einem BSOD verabschiedet ... aber mit der reinen SP1-DVD konnte ich dann erfolgreich installieren.

Nagut, ich hätte zwar gerne die DVD noch richtig angepasst, aber so gehts auch ...

Vielen Dank für die Hilfe
MagicAndre1981
ok, schön dass es nun geht.
Konsum
versuche in eine anytime upgrade dvd das sp1 mittels vui zu integrieren, für die ultmate vrsion funktionierte es, nun bekomme ich immer eine fehlermeldung des paketmanagers mit exitcode 6832, was bedeutet dies und was läuft da falsch, auch die ultimate version gibt nun diesen fehler aus, sehr merkwürdig, wo muss ich suchen????


vielen dank blush.gif
pedilover
@Magic Andre
Weißt Du, ob der UpdateIntegrator überhaupt weiterentwickelt wird ? oder hat "Albert S2" das Interesse verloren oder keine Zeit mehr, oder ....??
CosmicKevin
Hallo pedilover,

VUI wird nicht mehr weiter entwickelt. Albert (Levien) hat keine Zeit mehr und auch das Interesse verloren.
MagicAndre1981
Hallo pedilover

Albert war krank und hat jetzt wider etwas Zeit und versucht wieder was am VUI zu machen. Wie lange das dauert und ob es eine neue Version gibt kann ich nicht sagen
Vista
komisch hatte vor mehreren wochen schonmal gefragt und da konnte man mir nicht antworten ...
MagicAndre1981
da wusste ich ja noch nichts. Warte doch einfach ab. Albert macht das aus Spaß in seiner Freizeit und die Gesundheit geht nun mal vor.
pedilover
@Xeoside & Magic Andre
besten Dank für Eure Auskunft. Da kann man ja nur hoffen,daß Albert bald wieder fit wird....und vielleicht macht er ja doch weiter, Es war ja auch das erste Programm, mit dem man das SP1 integrieren konnte. vlite zog erst später nach.
AlbertS2
@all

War einige Monate ausser Gefecht aber jetzt geht es wieder. Arbeite wenn ich Zeit dafür habe an einem neuen Projekt für alle Windows 6.X Versionen(Vista, Server 2008, Windows 7.....) musste aber komplett neu anfangen wiel ich den alten Code nicht mehr habe mad.gif .
DonMaxo
Schön zu hören smile.gif Wünsch dir viel Erfolg beim coding wink.gif
pedilover
Hi AlbertS2 (Levien)
ja dann freuen wir uns doch schon darauf. v.a. da z.Z. vlite nicht so richtig weiterentwickelt wird. Schade,daß der bisherige Code weg ist, aber Du wirst das bestimmt schaffen.
bmueller
Hallo, gibt es auch eine Anleitung für den vui?
Gruß Bernd
MagicAndre1981
Hallo Bernd.

Was willst du genau wissen? Ich sage dir dann wie es geht.
CosmicKevin
Hallo Bernd,

das APC magazine hatte damals ein schönes kleines How-To mit Bildern erstellt: http://apcmag.com/how_to_slipstream_vista_...install_dvd.htm
Executor@1
Hi,
ich habe mir mal den VUI1.0Beta5 geladen und installiert und wollte eigentlich die Funktion nutzen, mit der ich eine DVD mit 2 Versionen (x86/x64) erstellen kann. Wie geht das? Ich habe die Funktion nirgends gefunden, oder muss ich dafür bestimmte Vorraussetzungen erfüllen. Nutze Vista x86.
thx.
MagicAndre1981
diese Funktion gab es nur in den 0.9 Versionen und wurde noch nicht wieder eingebaut.
Executor@1
ZITAT(MagicAndre1981 @ 02.12.2008, 16:02) *
diese Funktion gab es nur in den 0.9 Versionen und wurde noch nicht wieder eingebaut.


Danke.
Kann die version irgendwo runterladen? Würde mir gerne so eine DVD erstellen.
thx.
CosmicKevin
Ich habe die alte VUI Version 0.9.2.5 mal auf Skydrive hochgeladen:
http://cid-9a2a1016c8992853.skydrive.live....egrator0925.zip

Ob die 2-in-1 Integration noch funktioniert weiß ich aber nicht. Kannst es ja mal ausprobieren.
Executor@1
ZITAT(Xeoside @ 02.12.2008, 16:27) *
Ich habe die alte VUI Version 0.9.2.5 mal auf Skydrive hochgeladen:
http://cid-9a2a1016c8992853.skydrive.live....egrator0925.zip

Ob die 2-in-1 Integration noch funktioniert weiß ich aber nicht. Kannst es ja mal ausprobieren.


Danke, damit hat es funktioniert.
Executor@1
Habe jetzt mal mit VUI1.0b5 in ein Vista x64 das SP1 integriert. Lief eigentlich ziemlich gut durch, nur zum Schluß, als er bei "Finalizing" war, stürzte VUI ab. Ich habe dann mal VUI neu gestartet und die wim neu geladen und hier wurde Sie dann auch mit Build 6001 angezeigt. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob Sie wegen den Absturz korrekt funktionsfähig ist, oder sollte ich mal ne Testinstallation machen?
thx.
Executor@1
Moin,
ich habe mir mit der VUI Version 0.952 eine Dual Vista DVD (32bit/64bit) erstellt und das erzeugte ISO funktioniert korrekt. Die wim-Datei ist in diesen Fall 4.5g groß.

Jetzt habe ich mir eine Multiboot DVD erstellt. Hier ist XP, W2K3 und mit einer 32bit Vista Version. Ich habe mit cdimage ein ISO erstellt, was auch korrekt funktioniert. Die wim ist hier auch kleiner 2g. Jetzt kopiere ich meine Dual wim hier in meine Multiboot DVD und das ISO funktioniert nicht. Wenn ich Vista installieren will kommt die Meldung, das er die wim nicht findet.

Wenn ich jetzt beide ISOs (mein Multiboot und das mit VUI erstellte ISO) mit UltraISO öffne, ist das VUI ISO mit UDF Format und meins mit ISO Format. Hier liegt wahrscheinlich der haken.

Meine Frage, wie kann ich ein korrektes ISO meiner MultibootDVD erstellen?
Welche Parameter mit cdimage verwendet im Falle der VUI beim erstellen des ISOs bei der Dualoption?

Hoffe ihr Versteht mich.
thx.
Vista
also wird an der software jetzt noch weitergearbeitet oder nicht smile.gif ?
Rikibu
Hallo

wollte den Thread mal wieder hoch holen...

bald is ja service pack 2 zeit für vista.
brauch das programm n update um auch mit dem zweiten sp zu funktionieren?
MagicAndre1981
ja das Programm braucht ein Update. Die öffentliche Version kann mit dem Sp2 nichts anfangen
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.